Bilder, Zeichnungen, Karten, Grafiken, Farben.  In meinen Findungen ist "Kreativität Kreuzlingen" nicht der Quell sondern eben der Ort.

Bilder sagen mehr als Worte! Mit moderner Malerei lassen sich die Ideen umschreiben-

 

 

Nach der Ausstellung in der Esslust in Thundorf gab es eine Reihe von Anregungen und Überlegungen zum Weiterarbeiten. Eine Idee die umgesetzt wurde und ihre Fortsetzung findet ist, die Kombination von aquarelliertem Hintergrund und Federgezeichneten Strukturen im Vordergrund. So entstand dieses Bild hier.

Stabat Mater

Antonin Dvorak

 

Die Mutter Jesu steht am Kreuz ihres Sohnes und beweint ihn, den Religionsstifter und Erlöser, den Ursprung des Christentums. Ihr Schmerz wird in einem mittelalterlichen Gedicht ungesicherter Prove-nienz beschrieben und ist seit der Renaissance in rund 60 Versionen vertont worden.

 

Für Cantores Corde habe ich das Thema aufgegriffen und für eine Dankeskarte umgesetzt.

gemu
Atelier Bodanstrasse 19
8280 Kreuzlingen TG

georg.muther@stafag.ch